Herzlich willkommen bei Tanja Richters Institut für Pferdephysiotherapie

Der Widerrist

1111-Widerrist-markant

Widerrist markant

Handeln empfohlen

Ursachen für einen auffälligen, nach oben ragenden, markanten Widerrist:

a) Rasse-Merkmal

b) Abmagerung. Im Falle einer Abmagerung ist oft die Sattellage eingefallen. Die Rippen sind sichtbar.

c) Der Widerrist ist eigentlich normal, erscheint jedoch so markant, weil die Sattellage eingefallen ist. Dies kann von  einem schlecht passenden Sattel kommen.

TierarztDer Physiotherapeut / Osteopath wird benötigtStallmanagement / Haltungsbedingungen Trainer / ReitlehrerFutterberater / ErnährungSattler fragen

1112-Widerrist-verschwunden

Widerrist flach

Handeln empfohlen

Ursachen für einen flachen Widerrist, der verschwunden zu sein scheint:

a) Rasse-Merkmal

b) starke Verfettung

c) massive Trage-Erschöpfung

TierarztHufschmied / HufbearbeiterDer Physiotherapeut / Osteopath wird benötigtStallmanagement / Haltungsbedingungen Trainer / ReitlehrerFutterberater / Ernährung

1113-b-Deckendruck

Einkerbungen, Beulen oder weiße Flecken am Widerrist

Dringend handeln

Ursachen können sein:

a) Pferdedecken, deren Druck eine akute Entzündung auf der Haut des Widerristes hervorruft. Die Folge ist eine sehr schmerzhafte Beule. Langfristiger Druck einer Pferdedecke kann sogar Druckstellen auf dem Widerrist hervorrufen mit sichtbaren Dellen.

b) Satteldecken, die direkt auf dem Widerrist liegen, so dass diese langfristig eine Delle verursachen. Das ist schmerzhaft für das Pferd.

c) Wenn Sättel zu weit vorne liegen, zu eng sind oder direkt auf dem Widerrist liegen, können diese schmerzhafte Druckstellen verursachen mit Folgen von schweren Entzündungen bis hin zur Knochenhaut der Wirbel.

Tierarzt wird benötigtHufschmied / HufbearbeiterPhysiotherapeut / OsteopathenStallmanagement / HaltungsbedingungenSattler fragen Mit Futterberater / Ernährung klären

1114-Wiederrist-tiefer-als-Kruppe

Widerrist tiefer als Kruppe

Handeln empfohlen

Ursachen können sein:

a) Die tiefere Vorhand im Vergleich zur Hinterhand ist in den meisten Fällen in einer Absackung des Brustkorbs begründet und damit ein deutliches Zeichen der Trageerschöpfung.

b) In seltenen Fällen kann es auch ein Rasse-Merkmal sein.

Tierarzt Hufschmied Physiotherapeut / Osteopath Stallmanagement Trainer / Reitlehrer Futterberater