Die Ausbildung zum Pferde-Physio-Trainer

Startseite » Die Ausbildung zum Pferdephysio-Trainer

Die Ausbildung zum Pferde-Physio-Trainer

Die Ausbildung zum Pferde-Physio-Trainer beinhaltet einen theoretischen und einen praktischen Teil. Für den theoretischen Teil erhältst du ein umfangreiches Lehrfilmpaket, das dir online 24 Monate und auch als kostenloser Download zur Verfügung steht.

Der praktische Teil wird von Tanja Richter und Christina van Straaten geleitet. Maximal 16 Teilnehmer für „Physiologisches Pferdetraining“ und „Workshop“, 8 Teilnehmer für „Handgriffe“ . Die Praxiskurse finden in 96179 Mürsbach/Rattelsdorf und ab 2023 in 96231 Bad Staffelstein (Nordbayern) statt. Bitte beachte: Aus organisatorischen Gründen können kurzfristige Änderungen des Seminarortes möglich sein.

Die Prüfung ist optional und erfolgt freiwillig. Den genauen Prüfungsinhalt und Ablauf findest du ganz unten.

Theorie, jeweilige Praxis-Module, Rechtskunde/Betriebsaufbau (optional) und Prüfung (optional) sind jeweils gesondert zu buchen.

Deine Preise:

  • Theoretischen Grundlagen = 980 €
  • Rechtskunde (optional) = 95 €
  • Praxis „Handgriffe“ = 295 €
  • Praxis „Physiologisches Pferdetraining ohne Reiter“ = 495 €
  • Praxis „Physiologisches Pferdetraining mit Reiter“ = 495 €
  • Praxis „Workshop“ = 495 €
  • Prüfung (optional) = 149 €

 

Wenn du bereits Lehrfilme von unserer Website gekauft hast, die im Theorie-Teil des Pferde-Physio-Trainers enthalten sind, werden dir 30% des Lehrfilm-Kaufpreises gutgeschrieben. Setze dich deshalb gerne mit uns unter buchhaltung@institut-pferdephysio.de in Verbindung.

 Theoretischen Grundlagen – Lehrfilmpaket

1. Funktion – „Basis“

Das gesunde Pferd 

9 Lehrfilme, ca. 5-15 Minuten

Natürlicher Hals, Geschmeidige Vorhand, Klare Vorderbeine, Gesunder Rücken, Optimaler Bauch, Kräftige Hinterhand, Klare Hinterbeine, Balancierter Huf, Harmonischer Gang

 

2. Bewegungsystem – „Aufbau“

Knochen und Gelenke

41 Lehrfilme, ca. 5-25 Minuten

Kopf, Genick, Halswirbel, CTÜ, BWS, Rippen, Sternum, LWS, LSÜ, Sakrum, Schwanzwirbel, Becken, Schultergelenk, Ellenbogengelenk, Karpalgelenk, Fesselgelenk, Huf- und Krongelenk, Hüftgelenk, Kniegelenk, Sprunggelenk

Muskeln

20 Lehrfilme, ca. 15-50 Minuten

Genickmuskeln, Nackenmuskeln, Halsmuskeln, Kehlmuskeln, tiefe Rückenmuskeln, oberflächliche Rückenmuskeln, Lendenmuskeln, Schwanzmuskeln, Rumpfträgermuskeln, Brust- und Bauchmuskeln, Zwerchfell, Schultergürtelmuskulatur, Stabilisierer der vorderen Gliedmaße, Beuger der vorderen Gliedmaße, Kruppenmuskulatur, Kniemuskulatur, Adduktoren, Wadenmuskeln, Sprunggelenksbeuger, Zehenstrecker

Exterieur 

8 Lehrfilme, jeweils bis zu ca. 2 Stunden

Rasse-Eigenschaften gesamt, Kopf und Hals, Vorhand Schulter, Vorhand Beine, Widerrist und Rücken, Flanken und Bauch, Becken und Schweif, Hinterbeine

 

3. Sensomotorik – „Trainingsgrundlagen“

20 Lehrfilme in 5 Modulen, jeweils bis zu ca. 2 Stunden je Modul

Nervensystem, Schmerzwahrnehmung, Muskulatur/Faszien/Lymphsystem, Pathophysiologie der Muskulatur, Training des Pferdes

 

4. Reiten – „Ausbildung und Korrektur“

7 Lehrfilme, ca. 20-120 Minuten

Tragesystem, Trageerschöpfung, Tragebelastung, Ausbildung des Reitpferdes, Untertreten, Sattelpassform, Zäumung,

 

5. Fachwissen – „Pferdekrankheiten“

15 Erklärboxen, ca. 15-30 Minuten

Haltungsformen, Ernährung/Fütterung, Magen-Darm-Krankheiten, Zwerchfell/Atmung/Lymphe, Dämpfigkeit, Gelenkblockierung, Arthrose, Rückenschmerzen, Muskelkrankheiten, Muskelverspannung, Stabilisation der Gliedmaßensäulen, Huf-Körperbalance/Huf-Biomechanik/Hufrehe, Sehnenschäden, Gleichgewichtsstörungen, Das alte Pferd

 

6. Online Live – „Frage und Antwort“

Mit Tanja Richter, jeweils 19 Uhr über Zoom

Termine: 15.2.23, 15.3.23, 19.4.23, 10.5.23, 14.6.23, 12.7.23, 13.9.23, 18.10.23, 15.11.23

Hier kannst du das Lehrfilmpaket „Theoretische Grundlagen“ buchen:
Direkt zum Shop
Hier kannst du das Lehrfilmpaket „Theoretische Grundlagen“ buchen:
Direkt zum Shop
7. Rechtskunde – „Betriebsaufbau“ (optional)

1x Online-Live-Vortrag mit Dieter Martin, 95 €

Beginnst du ein Unternehmen, gibt es viele Dinge zu beachten. Deshalb ist es gut, dein Business gleich auf die richtigen Füße zu stellen, damit du mit Freude und erfolgreich deine Leistungen anbieten kannst.

  • Rechtliche Grundlagen
  • Risiken und Nebenwirkungen
  • Unternehmensgründung
  • Versicherungen
  • Rechnungswesen
  • Betriebswirtschaftlicher Aufbau
  • Geschäftsplanung und Finanzen
  • Kalkulation, Stundensatzermittlung, Kostenerfassung

Bitte melde dich für das Modul „Rechtskunde-Betriebsaufbau“ vorher schriftlich per Email unter buchhaltung@institut-pferdephysio.de an. Du bekommst dann deine Anmeldebestätigung.

Praxisseminare

8. Praktische Ausbildung – „Physio-Trainer-Praxis“

Maximal 8 Teilnehmer für „Handgriffe“ und 16 Teilnehmer für „Physiologisches Pferdetraining“ und „Workshop“, Kursbeginn jeweils um 9 Uhr, Kursende jeweils ca. 17-18 Uhr

Handgriffe zur Untersuchung – 3.-4.3.2023 oder 1.-2.4.2023
  • Mit Tanja Richter, 295 €
  • Voraussetzung: Ansicht aller Sensomotorik-Lehrfilme
  • Inhalt: Allgemeine Untersuchung des Bewegungsapparates, Lockerungs-Handgriffe für das Pferd
Physiologisches Pferdetraining ohne Reiter – 13.-15.4.2023
  • Mit Christina van Straaten und Tanja Richter, 495 €
  • Voraussetzung: Praxis-Modul „Handgriffe“, dieses kann auch nachgeholt werden.
  • Inhalt: Förderung der Trage-Stabilität, Erkennen der Stärken und Schwächen durch Aspektion des Pferdes im Stand und der Ganganalyse; Beurteilung der Haltungsbedingungen des Pferdepatienten; Erfassen der eigentlichen Grundproblematik des Pferdes; Grundlagen zum Umgang mit dem Pferd; Übungsaufbau zur Verbesserung der Eigentragekraft, Balance und Schubkraft; Einstellung eines Kappzaums; Praxis der Bodenarbeit am langen Seil und an der Longe
  • Zur Verfügung stehen 3-4 Pferde und 2-3 Reiter, die gemeinsam im Unterricht analysiert und korrigiert werden. Im theoretischen Teil werden gemeinsame Video-Beispiele analysiert und Verbesserungswege erörtert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vermittlung des Trainingsziels an den Reiter.
Physiologisches Pferdetraining mit Reiter – 6.-8.1.2023 oder 20.-22.7.2023
  • Mit Christina van Straaten und Tanja Richter, 495 €
  • Voraussetzung: Praxis-Modul „Bodenarbeit“
  • Inhalt: Analyse des Pferdes unter dem Reiter, Analyse des Reiters auf dem Pferd, Erkennen der Probleme zwischen Reiter und Pferd, Erlernen der Korrektur des Reiters zur Verbesserung des Bewegungssystems des Pferdes, Aufstellen eines Trainingsplans nach Ausbildungsstand des Pferdes, Aufstellen eines Trainingsplans nach Krankheitsstand des Pferdes
  • Zur Verfügung stehen 3-4 Pferde und 2-3 Reiter, die gemeinsam im Unterricht analysiert und korrigiert werden. Im theoretischen Teil werden gemeinsame Video-Beispiele analysiert und Verbesserungswege erörtert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Vermittlung des Trainingsziels an den Reiter.
Workshop – 23.-25.2.2023 oder 26.-28.10.2023
  • Mit Christina van Straaten und Tanja Richter, 495 €
  • Voraussetzung: Praxis-Module „Physiologisches Pferdetraining ohne Reiter“ und „Physiologisches Pferdetraining mit Reiter“
  • Tag 1: Tanja zeigt live die Anatomie und Physiologie des Pferdes; mit Präparaten von allen Knochen zum Anfassen und in die Hand nehmen; mit Abtasten aller Muskeln, Knochen und Gelenken des Pferdes
  • Tag 2: Wiederholung der Praxismodule „Physiologisches Pferdetraining ohne und mit Reiter“ durch Christina van Straaten
  • Tag 3: Die Kursteilnehmer nehmen jeweils ein fremdes Pferd als Trainingspatienten auf und erstellen vor Ort einen Trainingsplan für den Besitzer. Tanja und Christina begleiten die Schüler dabei.
  • Hinweis zu Tag 3: Dieser Tag wird (auf Wunsch) als praktische Prüfung gewertet.

Bitte melde dich für deine Praxis-Module vorher schriftlich per Email unter buchhaltung@institut-pferdephysio.de an. Du bekommst dann deine Anmeldebestätigung.

9. Prüfung (optional)
  • Die Prüfung ist freiwillig. Nach erfolgreichem Prüfungsabschluss erhältst du ein Zertifikat. Preis 149 €
  • Voraussetzung: alle Praxismodule
  • Die praktische Prüfung ist kein gesonderter Termin, sondern erfolgt an Tag 3 des Workshops.
  • Die Prüfung erfolgt durch: Aufnehmen eines fremden Pferdes als Trainingspatient und Erstellung eines Trainingsplans vor Ort an Tag 3 des Workshops (siehe Praxismodul „Workshop“), Einsenden eines Multiple-Choice-Fragebogens zu den theoretischen Lehrinhalten
  • Die erfolgreiche Prüfung wird vom Haftpflichtversicherer Fischer, Bayreuth anerkannt und berechtigt zur Teinahme an den Seminaren „Manuelle Therapie mit Tanja Richter“.
Startseite » Die Ausbildung zum Pferdephysio-Trainer